Die Kommunikationskurse finden zweimal wöchentlich im Studentischen Kulturzentrum Potsdam (KuZe) statt. Sie werden von Ehrenamtlichen der Hochschulgruppe angeboten und sind für alle offen. Meist wird in Kleingruppen gearbeitet und so bestmöglich auf die jeweiligen Sprachniveaus und Wünsche der Lernenden eingegangen, wobei der Fokus auf der mündlichen Kommunikation liegt. Die Lehrenden werden dabei methodisch unterstützt. Wer Deutsch lernen oder lehren möchte, kann gerne an einem oder mehreren Tagen in der Woche vorbeikommen!

Bei Fragen oder Interesse wendet euch an: deutschkurs@pangea-projekt.de